fileadmin/user_upload/slideshow/home/03.jpg
fileadmin/user_upload/slideshow/home/07.jpg
fileadmin/user_upload/slideshow/home/10.jpg
fileadmin/user_upload/slideshow/home/05.jpg
fileadmin/user_upload/slideshow/home/09.jpg
fileadmin/user_upload/slideshow/home/06.jpg
fileadmin/user_upload/slideshow/home/02.jpg
fileadmin/user_upload/slideshow/home/11.jpg
fileadmin/user_upload/slideshow/home/04.jpg
fileadmin/user_upload/slideshow/home/08.jpg
  • Der Club
  • Marketingpreis
  • Veranstaltungen
    • 2018
    • 2017
    • 2016
    • 2015
    • 2014
    • 2013
    • 2012
    • 2011
    • 2010
    • 2009
    • 2008
    • 2007
    • 2006
    • 2005
    • 2004
    • 2003
    • 2002
    • 2001
    • 2000
    • 1999
  • Mitglieder
  • Pressespiegel
  • Kontakt
2012 Montag, 26. Nov 2012 18:30
Communication Shift: Wohin geht die Reise jetzt?

Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer, Hochschule Offenburg

Communication Shift (Verlagerung der Kommunikation): Wohin geht die Reise jetzt? Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer von der Hochschule Offenburg hielt im Rahmen einer Gemeinschaftsveranstaltung mit der Hochschule einen ausgezeichneten Vortrag über das vergangene und zukünftige Mediennutzungsverhalten in Deutschland.

Welche fundamentale Bedeutung die Medien heute besitzen (und zunehmend besitzen werden) läßt sich leicht daran ablesen, wie lange es gedauert hat einen Nachfolger für den Showmaster  Gottschalk zu finden – diese Suche   dauerte länger als die nach einem neuen Papst!

Alle Statistiken bestätigen den Trend: am schnellsten wächst die Online-Nutzung und der damit verknüpfte Markt. Die nachwachsende junge Generation ist beinahe ununterbrochen im Netz, ausgesetzt  seinen Gefahren (Shitstorm) ebenso wie den Reizen (Candystorm). Selbst beim  Rockkonzert, wo einst die Fans ihre Feuerzeuge oder Wunderkerzen schwenkten, werden heute Handys hochgehalten, die Szene gefilmt für ein kleines Youtubefilmchen – und währenddessen läßt man eine Applaudier-App klatschen, weil  man selbst ja gerade anderes zu tun hat. Für einen Klassiker wie den  Berichterstatter ein schon befremdlicher – aber auch hoffnungsvoller Anblick. Zeigt er doch erneut die Selbstverständlichkeit kreativen Umgangs mit  veränderten Technikbedingungen und ist damit ein lebendiges Zeugnis für die  ungebrochene, schöpferische Potenz des Menschen.

Wohin gehen nun die Trends? Der  Referent zeigte anhand wissenschaftlicher Untersuchungen wesentliche Linien und entdeckte widersprüchliche Verhaltensweisen. Schnäppchen-Jagd und Smart-Shopper (mit dem Porsche zum Discounter), „Landlust“ lesen und in die Metropole ziehen - einige Beispiele von vielen.

Die Empfehlungen des Referenten münden in die strikte Ermahnung zur authentischen Kommunikation und zum „ubiquitous  marketing“, zur ständigen   Beobachtung der Kunden und zur Anpassung an die neue Realität.  Club-Vizepräsident Helmut Schareck und Programmvorstand Sandra Wörner konnten  mit vollem Recht dem hervorragenden Referenten den Dank der zahlreich anwesenden Clubmitglieder aussprechen. Der Abend endete mit den Worten des Kirchenvaters  Augustinus: Was Du in anderen entzünden willst, das muss in Dir selbst  brennen!

 

Weitere Informationen hier



zurück

Unser Programm 2018

Nutzen Sie unsere Veranstaltungen als Plattform für einen qualifizierten Erfahrungsaustausch, zur Diskussion, zur Kontaktpflege und zur Weiterbildung.

Hier unser Programm mit einer Vielzahl an spannenden Vorträgen und Marketing-vor-Ort-Veranstaltungen zum Download.

Deutscher Marketing Tag

Dieses Jahr findet der Deutsche Marketing Tag im Congress Center der Deutschen Messe AG in Hannover statt. Grund genug, ihn zu besuchen.

Nutzen Sie den Frühbucherrabatt noch bis 31. Juli!

Alle Infos finden Sie hier.

Immer für Sie da!

Marketing-Club

Ortenau/Offenburg

Frau Elisabeth Herzog

Hubert-Burda-Platz 1
77652 Offenburg
Tel. 07 81 - 84 32 54
Fax 07 81 - 84 22 53

 Mail: info@marketing-club-ortenau.de